BVG-Busse sollen schneller werden

Die BVG erhöht auf vielen Linien das Tempo. Ampelschaltungen sollen verbessert werden. Und sie will schnell mehr als 16 Kilometer Sonderspuren markieren.

Quelle: Öffentlicher Nahverkehr in Berlin: Die BVG-Busse sollen schneller werden – Berlin – Tagesspiegel

Das Beschleunigungsprogramm für Busse und Straßenbahnen nimmt Fahrt auf. Dazu zählen die Vorrangschaltungen an Ampeln. Diese wurde vierlerorts eingebaut, jedoch nie in Betrieb genommen. Auch werden vorhandene Vorrangschaltungen geprüft und dem Verkehr angepasst. Auch sollen Die Busspuren um mehrere Kilometer erweitert werden. Jedoch sind Falschparker hier das größte Problem. Und Kontrollen gibt es an dieser Stelle zu wenige.


11.08.2017


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen