Ostkreuz wird zum „Fernbahnhof“

Am Ostkreuz in Berlin halten jetzt auch ein IC sowie der private Fernzug von Locomore nach Stuttgart.

Quelle: Zugverkehr in Berlin: Ostkreuz wird zum „Fernbahnhof“ – Berlin – Tagesspiegel

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember sind die jahrelangen Bauarbeiten am Knotenpunkt abgeschlossen. Die restlichen Arbeiten sind eher kleiner Natur und beeinflussen den Betrieb nicht mehr. Alle Bahnsteige sind zu dem Zeitpunkt fertig und die Gleise liegen in Endlage. Am Ostkreuz halten mit dem Fahrplanwechsel die Regionalbahnen der Linien RE 1, RE 2 und RB 14. Neben den Regionalbahnen halten auch 2 Fernverkehrszüge. Direkt zum Fahrplanwechsel hält der private Fernverkehrszug Locomore am Ostkreuz. Im Sommer soll früh auch der IC von Cottbus nach Norddeich halten.


09.11.2017