Abfahrt mit Hindernissen

Bis zum Dezember 2021 wird der Bahnhof Schöneweide saniert. Schon seit vier Jahren laufen die Arbeiten.

Quelle: Abfahrt mit Hindernissen › BERLINER ABENDBLATT › Bahn, Baumschulenweg, Johannisthal, Köpenick, Schöneweide, Treptow › Köpenick, Treptow, Verkehr

Der S-Bahnhof Schöneweide ist ein wichtiger Knotenpunkt im öffentlichen Nahverkehr. Dennoch ist er nur noch ein Provisorium. Der Umbau läuft bereits seit 4 Jahren und ist eine Etappe im Bauvorhaben „Görlitzer Bahn“. Ab nächstem Jahr wird das Bahnhofsgebäude saniert. Beide Eingänge werden in der 14-monatigen Bauzeit geschlossen. Die Bahnsteige sind dann nur noch vom Sterndamm erreichbar. Während der Bauarbeiten soll mindestens ein Bahnsteig mit dem Aufzug erreichbar sein. Zuvor war geplant, dass die Bahnsteige nur noch per Treppe erreichbar seien. Dagegen protestierte der Berliner Behindertenverband mit Erfolg. Die S-Bahn wird auch einen Bus Shuttle zu den Bahnhöfen Baumschulenweg und Betriebswerk Schöneweide einsetzen.


11.10.2017