Fahrzeuge

In der über 150-jährigen Geschichte der Berliner Straßenbahn gab es die verschiedensten Baureihen und Fahrzeugtypen. Angefangen hatte alles mit der Pferdebahn am 22. Juni 1865. Derzeit sind 3 verschiedene Straßenbahngenerationen im Einsatz. Den Haupteil der derzeitigen Flotte bilden Niederflurfahrzeuge vom Typ Gt6 und Flexity. Daneben sind noch ein paar Tatra KT4D Züge im Einsatz. (Dezember 2016)

Im folgenden möchte ich euch einige Straßenbahntypen vorstellen. Alle hier vorgestellten historischen Bahnen sind regelmäßig zu Sonderfahrten zu sehen.


T10 der städtischen Straßenbahn Cöpenick

1903 wurde auf der 1882 eröffnete Pferdebahnstrecke zwischen dem Vorortbahnhof und dem Schloßplatz Cöpenick der elektrische Straßenbahnbetrieb aufgenommen. Daher wurden von der städtischen Straßenbahn Cöpenick 10 Triebwagen angeschafft.

Der originale T10 ist schon längst verschrottet. Daher wurde der Arbeitswagen A 277, der ähnlich Maße wie der T10 aufweißt, zwischen den Jahre 1967 und 1969 zum T10 umgearbeitet und in den Zustand von 1906 versetzt.

weitere Informationen zum T !0 der städtischen Straßenbahn Cöpenick


weitere Typen kommen demnächst