U1

Kurzinfo zur U1

Die Linie U1 hat 13 Stationen und ist 8,9 Kilometer lang. Davon fährt sie 5,6 km oberirdisch auf einem Viadukt. 0,8 Kilometer Gleisstrecke teilt sie sich mit der U3.

Sie fährt in Ost-West-Richtung, wobei sie unmittelbar südlich der Trasse der historischen Schlesischen Bahn (Verlängerung der Stadtbahn) am S-Bahnhof Warschauer Straße beginnt, Kreuzberg durchfährt und über den Wittenbergplatz in den Kurfürstendamm fährt. Der östliche Abschnitt der U1 stellt die älteste Hochbahnstrecke Berlins dar.

Sie wird mit den Zügen der Baureihe A3. Zwischen Wittenbergplatz und Nollendorfplatz werden die Gleise gemeinsam mit der U3 genutzt. Am Wittenbergplatz hat die U1 in Richtung Osten einen eigenen Bahnsteig. Am Nollendorfplatz ist dies genau umgekehrt.

Linienverlauf

Fahrt der U1